Wie man Wissen kommuniziert

Bei diesem Vortrag geht es darum, wie man komplexe Informationen für die Allgemeinheit verständlich erklärt. Dabei berichte ich von meiner Erfahrung auf YouTube, aber auch den Ergebnissen meiner Forschung zum Thema „Lernen mit Videos“. Die Inhalte des Vortrages beschränken sich aber nicht auf die Erstellung von Videos, sondern lassen sich immer dann anwenden, wenn Informationen transportiert werden müssen, ob per Video, Email, im Vortrag oder auch einfach im Gespräch. Denn mit sechs einfachen Regeln, kann jeder dafür sorgen, dass einem besser zugehört wird und mehr verstanden wird.

Quellen:

Doktorarbeit Derek Muller (Veritasium): https://www.sydney.edu.au/science/physics/pdfs/research/super/PhD(Muller).pdf, aufgerufen am 10.11.2021

Paper Wichtigste Elemente Wissensvideo: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fcomm.2020.600595/full, aufgerufen am 23.05.2022

CO2 Ausstoß Deutschland: Umwelt Bundesamt, https://www.umweltbundesamt.de/service/uba-fragen/wie-hoch-sind-die-treibhausgasemissionen-pro-person#:~:text=Wie%20hoch%20sind%20die%20Treibhausgasemissionen%20pro%20Person%20in%20Deutschland%20durchschnittlich%3F,-23.06.2021%2013&text=Der%20deutsche%20Aussto%C3%9F%20an%20Treibhausgasen,%2D%C3%84quivalenten%20(CO2e)., aufgerufen 20.05.2022

Parasocial Relationship: Horton, D., & Wohl, R. R. “Mass communication and para-social interaction: Observations on intimacy at a distance”. Psychiatry, 19, 215-229, (1956)

Lerneffekt von Parasozialen Beziehungen: Lauricella, Alexis R.; Gola, Alice Ann Howard; Calvert, Sandra L. „Toddlers‘ Learning From Socially Meaningful Video Characters“. Media Psychology. 14 (2): 216–232, (31 May 2011)